Diagnostik und Planung bei Zahnimplantate in Ungarn

Tages Tipp:

Kostenlos Heil-und Kostenplan!
Weiter »

Laserdent GmbH

Spezialklinik für Zahnärztliche Implantologie und Ästhetik.
Schmerzarme Zahnheilkunde.

Für andere Länder: Tel./Fax.: 0036 - 96 217 532

Adresse: Laserdent Zahnklinik H-9200 Mosonmagyaróvár, Kolbai Str. 2.

Bevor ein Zahnimplantat eingesetzt werden kann, muss eine gründliche zahnärtzliche Untersuchung des Kiefers, der gesamten Mundhöhle und Schleimhaut erfolgen. Vor einer Implantation werden die Zähne saniert und Zahnfleischerkrankungen, sowie Parodonthose behandlelt. Um Risiken zu vermeiden, werden in der zahnärtzliche Anamnese die allgemeinmedizinische Situation und Erkrankungen aufgelistet.

Die genaue Implantatposition wird vor der Implantation mit hilfe eine digitale Röntgenuntersuchung und eine genaue diagnostische Untersuchungen geplant. Die geeignete Implantatsystem wird erst danach festgestellt. Das ist sehr wichtig für die spätere Prothetische Versorgung. Wenn nach eine lange zurückliegendem Zahnverlust nicht mehr ausreichend Knochensubstanz zur Verfügung steht, um die Implantate einzusetzen, so können spezielle Knochenersatzmaterialen hilfreich sein.